Jens Prüss
Unterschrift von Jens Prüss

Archiv

Anthologie



Jens Prüss
Cornelius, Eckert, Granderath, Honnef, Jamin, Lenzer, Philipp, Preuss, Prüss, Seidel

Feinschmecker + Zeitschmecker

Erzählungen und Rezepte zum Kochen und Genießen

Ein literarischer und kulinarischer Genuss.

Sie lesen gerne? Sie kochen gerne? Sie kosten gerne? Dann probieren Sie unser literarisches Menü »Feinschmecker + Zeitschmecker«. Die AutorINNengruppe M8WORTE serviert Erzählungen und Kurzgeschichten, etwa von der spannenden Suche nach dem Geheimnis von Goethes grüner Sauce, von der Ehe des Trüffelsuchers Pepi oder auch vom Fernsehkoch, der nicht kochen kann. Als Beilage zu diesen unterhaltsamen Geschichten reichen die AutorINNen literarisch gewürzte Rezepte zum Nachkochen – vom Zander über Rheinischen Kartoffelsalat bis zu Palatschinken – und Einblicke in Heinrich Heines Liebe zur Kochkunst.


Ein Buch für Feinschmecker und Feingeister.

Amuse gueule zur Fastenzeit. Die Angst des Kochs beim Eiaufschlagen. Null-Diät. Der kulinarische Weg ins Paradies. Mord und Ayurvedische Gerichte. Die Düsseldorfer AutorINNengruppe M8WORTE veröffentlicht ihr zweites Buch »Feinschmecker + Zeitschmecker« mit Erzählungen und Kurzgeschichten, in denen es nicht nur um gutes Essen und Trinken, sondern auch um Gesellschafts- und politische Fragen, menschliche Stärken sowie Schwächen und nicht zuletzt auch um Düsseldorf geht. Und wieder macht die ebenso ideenreiche wie engagierte Gruppe um die Schriftsteller Peter Jamin, Kathrin Lenzer und Jens Prüss an einem besonderen Ort Station: Im Gourmetrestaurant Gino's in der Düsseldorfer Kö-Galerie bitten die AutorINNen jeden Monat zum »Literarischen Menü: Feinschmecker+ Zeitschmecker« und schreiben ihr Tagebuch dazu.


Droste Verlag
ISBN 3-7700-1259-6
192 Seiten
€ 15,00
www.droste-verlag.de


Jacques Tilly, Satire, Kunst und Karneval. Mit Textbeiträgen von Comiczeichner Ralf König, den Kabarettisten Jürgen Becker und Jens Prüss sowie den RP-Redakteuren Hans Onkelbach, Uwe-Jens Ruhnau und Christian Herrendorf.

Gier als Lebensprogramm. Über Christian Friedrich Daniel Schubart (1739–1791) Schmuddelkind des Sturm und Drang

Düsseldorfer M8Worte

Straßenbilder. Düsseldorfer Schriftsteller über ihr Quartier

facebook-icon